Archive by Author

Advents-Gewinnspiel die 2.

Nachdem ich eine Runde vergessen habe, startet heute die 2. Runde des Advents-Gewinnspiels auf Facebook. Den ausgesetzten Gewinn gibt es dann nächste Woche on Top.

Diese Woche kannst du einen Wunsch-Schriftzug gewinnen, wenn du meinen Facebook Beitrag kommentierst. Klick hier: Facebook Gewinnspiel von your-personal-message.de

advents-1

Und gewinnen kannst du zum Beispiel den hier:

20161117_222144

Diesen und andere Schriftzüge kannst du natürlich auch im Shop bestellen.

Ich wünsche dir noch eine schöne Vor-Weihnachtszeit! Und ich freue mich wie immer, wenn du am Gewinnspiel teilnimmst!

Advents-Gewinnspiel auf Facebook

Hallo ihr Lieben,
ich starte ein Adventsgewinnspiel für euch!
Jeden Adventssonntag gibt es dann einen netten Gewinn aus meinem Sortiment – natürlich mit deiner Wunsch-Personalisierung!
Ich werde jeweils von Dienstag bis Samstag Kommentare und Likes sammeln und dann am Sonntag auslosen. Natürlich wird jeder Gewinn – auch der vom 4. Advent – rechtzeitig vor Weihnachten ankommen!
Ich freue mich auf deine Teilnahme! Und natürlich ist ein Teilen des Gewinnspiels ausdrücklich erlaubt und auch gewollt! Hier kannst du mitmachen: https://www.facebook.com/YourPersonalMessage
Ich wünsche euch jetzt schon eine tolle Vor-Weihnachtszeit, die Weihnachtsmärkte haben ja jetzt auch alle auf!
Eure Jule
advent-advent-gewinnspiel-zeit
PS: Die AGBs zum Gewinnspiel findet ihr hier: https://your-personal-message.de/gewinnspiel-agb

Es ist Herbst

Zeit an Weihnachten zu denken!

Plötzlich ist es morgens dunkel, grau, kalt und nass ist es sowieso – der Herbst ist da. Und er kam so plötzlich! Und wir alle wissen, was noch immer plötzlich kommt: Weihnachten!

Ich selbst gehöre auch zu denen, die mit den Geschenken meist spät dran sind. Aber ich bin gerne behilflich, dass DU rechtzeitig an die Geschenke für deine Lieben und an die Deko für den Weihnachtsbaum denkst! Individuell und personalisiert natürlich!

Ich werde in den nächsten Tagen und Wochen immer wieder neue Artikel einstellen. Den Anfang machen personalisierte Weihnachtskugeln.

Entsprechend habe ich schon ein paar neue Christbaumkugeln gekauft und werde morgen mal im Lager schauen was vom letzten Jahr noch übrig geblieben ist. Viel war es nicht, die Kugeln sind ja zum Glück sehr beliebt.

Kugel mit Name

Am meisten werden Kugeln mit einem Namen und ein paar Sternchen gewünscht.
Einmal hatte ich aber auch einen echten Sonderauftrag: „Willst du mich heiraten?“ habe ich auf die Kugel graviert und da er überzeugt war, dass sie „Ja“ sagt, gab es die Kugel dann auch direkt dazu.

Was würdest du auf einer Kugel stehen haben wollen?

Es muss nicht immer ein Türschild sein

oder: Schriftzüge sind toll!

Endlich hab ich sie auch im Shop eingestellt: meine Schriftzüge! Bisher hab ich die ja meist nur als Geschenk gemacht, aber jetzt will ich sie auch wirklich verkaufen.

Es gibt das wundervolle „Ja“ mit Datum, die Erinnerung an ein Versprechen. Dann gibt es das Happy Birthday, das kann man wohl öfter nutzen (vielleicht sogar sehr oft, wenn die Familie groß ist!) um den Tisch damit zu dekorieren oder vielleicht den Spiegel für das Geburtstagskind? Und ganz klassisch schneide ich auch den Namen aus, damit du wirklich ein Türschild draus machen kann. Oder wo würdest du es hinhängen?


Ich arbeite noch an der Unterlage als Ergänzung, also ein Herz, Entchen oder was auch immer, wo man den Schriftzug drauf kleben kann. Das soll dann sowohl im Bausatz zum selbst-anmalen als auch fertig lackiert bei dir ankommen können. Für die Kids ist es sicher ganz schön, wenn sie ein bisschen mithelfen können.

Die Fotos von „Lina“ und „Happy Birthday“ sind übrigens von der Bloggerin Leonie von Minimenschlein. Danke nochmal dafür!

Ich werde auch immer wieder neue Schriftzüge ergänzen, öfter mal reinschauen lohnt sich also! Hast du vielleicht ein Wort oder einen kurzen Spruch, an dem ich mich mal versuchen soll? Kommentier ihn doch!

Ach ja, aktuell sind die Schriftzüge übrigens aus einer grundierten MDF Platte gefertigt. Demnächst will ich mich mal an Acrylglas versuchen, das könnte man dann auch als Torten-Topper nutzen. Holz würde ich mir nicht unbedingt in die Hochzeitstorte stecken… In dem Zusammenhang hoffe ich dann wieder auf Unterstützung von den backenden Schwestern, aber dazu dann mehr.

Jetzt freue ich mich erstmal, wenn sich ein paar meiner Werke verkaufen und bei euch landen oder von euch verschenkt werden!

 

Stickerei fürs Baby

Sticken fürs Baby

Meine liebe Freundin Larissa vom Blog the sisters kitchen ist Tante geworden und hat mich gebeten ihre Geschenke für das Baby zu individualisieren. Da es sich um Bodys und Spucktücher für den Kleinen handelt, haben wir den Laser mal nicht benutzt, sondern die Stickmaschine bemüht.

Wir haben uns für das Freebie Elefun von Krabbel Krabbe entschieden und den Namen ergänzt. Das ist draus geworden:

Baby Body, Freebie Elefun by Krabbel-Krabbe

Auf den Body habe ich die Stickerei als Applikation gesetzt, damit die vielen Fäden nicht kratzen.

Das besticken des Spucktuchs (Mulltuch) hat auch wirklich gut geklappt, so dass wir noch 2 nur mit dem Namen beschriftet haben.

Spucktuch fürs Baby

Das hätte ich bei meinem Sohn vor 2 Jahren auch mal machen sollen! Es ist wirklich manchmal mühsam die ganzen Tücher auseinander zu halten, wenn man sich in der Krabbelgruppe und ähnlichem trifft! Und weil ich das weiß und die Möglichkeiten habe, werde ich solche Spucktücher auch in Kürze im Shop anbieten. Ich muss nur noch schauen wo ich die bekomme.

Wenn bei euch oder im Freundeskreis also bald ein Baby kommt, kannst du gern auf mich zukommen. Ich habe auch andere schöne Stickdateien, die ich auch gewerblich nutzen darf. Das Freebie habe ich ja nur für den Privatgebrauch als Geschenk genutzt und wollte es euch zeigen. Im Shop werdet ihr es leider nicht finden.

Sobald die Tücher online sind, gibt es nochmal eine kurze Info. Du kannst aber natürlich auch so immer mal wieder reinschauen, vielleicht hat sich ja was getan!

Viele Grüße
Jule

 

 

Meine Serviette, deine Serviette

Servietten-Bestellung

Guten Morgen! Heute wollen wir alle nochmal die Sonne genießen!

Gestern habe ich ein wenig Zeit am Rechner verbringen müssen, aber es war ja eigentlich auch zu heiß zum raus gehen.

Ich habe gestern unter anderem ein paar Fotos nachbearbeitet und Ideen gesammelt – und natürlich auch Bestellungen abgearbeitet. Bei den Fotos waren auch welche von einer schönen Serviettenbestellung. 24 Servietten mit unterschiedlichen Initialen. Und die Farben waren auch noch nach Herren, Damen und Kindern sortiert. So sah das ganze dann fertig aus

Serviettenbestellung

Eine schöne Bestellung. Jede Serviette ist mit anderen Initialen bestickt

Die Kundin muss die Servietten noch selbst waschen und anschließend bügeln. Ich darf die Servietten aus verschiedenen Gründen nicht waschen, unter anderem, weil sie dann wohl nicht mehr neuwertig wären. Naja, gewaschen und gebügelt könnte ich sie auf jeden Fall nicht zu dem Preis anbieten 😉

Wir hatten für unsere Hochzeit auch für jeden Gast eine Serviette mit seinen Initialen bestickt. Das waren aber über 80 Stück und somit wirklich eine Menge Arbeit – und da hab ich sie auch alle gewaschen und gebügelt! Aber es hat sich gelohnt. Wir hatten dann keine Platzkarten mehr, sondern nur eine Tafel mit den Tischen und den Namen. Jeder konnte dann anhand seiner Initialen seinen genauen Platz finden. Es kamen auch nur positive Rückmeldungen zu den Servietten. Auf einem festlich gedeckten Tisch machen sich Stoffservietten ja sowieso besser als welche aus Papier. So sah das dann bei uns aus.

gedeckter Tisch

so war der Tisch auf meiner Hochzeit gedeckt

Serviette

und jeder hatte seine eigene Serviette als Platzkarte und gleichzeitig ein Gastgeschenk

 

Mit den Servietten spart man sich dann auch direkt ein Gastgeschenk – und seien wir mal ehrlich, wer will denn schon den Süßkram immer mit nach Hause nehmen, wenn es doch schon so viel Kuchen und Essen gegeben hat?

Ich hoffe, dass ich euch meine tollen Servietten etwas nahe bringen konnte. Und noch als Hinweis: Ich lege jede Serviette einzeln in die Stickmaschine ein, selbst mit gleichen Buchstaben sind es also trotzdem Unikate! Und hier findet ihr sie.

Viele Grüße
Jule

PS:

Auf dem ersten Bild sieht man, dass auf dem Tisch auch eine Tischdecke liegt. Die ist etwas besonderes, weil sie mit Teflonfäden gewebt ist und daher Flüssigkeiten abperlen. Die Tischdecken wird es auch bald im Shop geben und dann gibt es natürlich noch einen Eintrag dazu!

Let’s get started

Designs, die 1.: Kisten

So, dann will ich auch mal was schreiben!

Nachdem Sebi nun den technischen Teil des Shops vorbereitet hat, kann ich auch loslegen. Die ersten Produkte sind online, Bestellungen hab ich sogar auch schon und jetzt kommt der Blog dazu.

Was schreibe ich also?

Zuerst kann ich ja mal ein paar schöne Designs zeigen, die es nicht auf die Produktseite geschafft haben. Mit Kisten Design fange ich an. Bitte entschuldigt, dass es sich in der Regel nur um Handy-Schnappschüsse handelt. Es hat schon seinen Grund, dass es die Bilder nicht auf Produktseiten geschafft haben.

Leider habe ich mehr Bilder von den großen Kisten, jedoch ist mein Bestand an denen aktuell so gering, dass ich die gar nicht in dem Shop aufnehme. Die meisten Designs lassen sich aber auch auf die Einzelkisten übertragen.

 

Ich habe ein paar Grafiken gekauft und manche bei freepik gefunden.  Die Dateien passe ich dann entsprechend der Kundenwünsche an und ergänze Texte oder weitere Grafiken.

Du hast eine eigene Grafik? Auch die kann ich auf eine Kiste bringen, wie im Beispiel ‚Best man‘

Es ist für Kunden (also vielleicht auch für dich?) einfacher sich ein fertiges Design aussuchen zu können, als wenn sie sich selbst etwas überlegen müssen. Entsprechend ist es gut eine überschaubare Anzahl an Vorlagen zeigen zu können. Daher: wenn ich schöne Designs graviere, werde ich die hier posten.